Kursdetails

Kurs-Programm herunterladen:

Kursgebühr: 560,00

Anmeldung:
Sie erhalten nach Abschluss dieser Anmeldung durch den Button „Kurs verbindlich buchen“ eine automatische Bestätigungsmail als Zusage für Ihre Kursteilnahme mit dem Programmflyer, den AGBs und der Rechnung als Dateianhang. Sie können den Flyer auch jederzeit selbst auf unserer Seite herunterladen.

Teilnahmegebühr und Bezahlung:
Die Gebühr für den zweitägigen Grundkurs beträgt 560,00 €. Sie enthält die Gebühren für den Kurs, alle Zertifikate und das Catering. Die Überweisung erfolgt an: AEN-Sono GbR, Sparkasse Unna, IBAN: DE59 4435 0060 1000 1772 02, BIC: WELADED1UNN. Zweck: bitte geben Sie die Rechnungsnummer an. Fälligkeit: vier Wochen nach Rechnungsdatum, bei später Anmeldung jedoch in jedem Fall vor Kursbeginn. Alternativ können Sie über Paypal bezahlen.

Wichtig: Eine Bestätigung über den Zahlungseingang erfolgt nicht.

Rechnung:
Die Rechnung erhalten Sie automatisch mit der Bestätigungsmail. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung im Nachhinein nicht geändert werden kann.

Bescheinigung über die Kursteilnahme:
Sie erhalten die Bescheinigung über die CME-Punkte sowie die DEGUM-Urkunde während des Kurses.

Stornierung der Kursteilnahme:
Die Stornierung ist bis zum 15.09.2022 bei voller Erstattung der bis dahin bezahlten Gebühr möglich. Bei Stornierungen vom 16.09.2022 bis zum 15.10.2022 wird die Hälfte der Kursgebühr erstattet, danach ist keine Erstattung mehr möglich. Ein Ersatzteilnehmer kann allerdings jederzeit benannt werden, so dass in diesem Fall für Sie keine Kosten anfallen. Stornierungen müssen schriftlich zu erfolgen, eine Email an info@aen-sono.de ist hierfür ausreichend.

Datenschutz:
Um Sie als Kursteilnehmerin oder Kursteilnehmer zu registrieren, müssen wir Ihre persönlichen Daten speichern. Das betrifft Titel, Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse. Sofern Sie eine abweichende Rechnungsadresse angeben, werden auch diese Daten gespeichert.
Was passiert mit Ihren persönlichen Daten:
• Wir erstellen Ihre Rechnung – diese muss aus finanzrechtlicher Sicht auch gespeichert bleiben
• Wir erstellen eine Teilnehmerliste, die nicht an dritte weitergegeben wird
• Wir erstellen Ihre Teilnahmebescheinigung
• Wir erstellen ggf. Ihre Urkunde (n)
• Ihre Emailadresse werden wir für Veranstaltungsbezogene Kommunikation nutzen, z.B. Infomails, Evaluationsbogen
• Ihre Telefonnummer dient nur als Rückfallebene zur Kontaktaufnahme, falls wir Sie nicht über Email erreichen können
Wenn Sie möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten (ausgenommen Rechnungen) nach der Veranstaltung löschen, so kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular unter www.aen-sono.de => Datenschutz => Kontakt zum Datenschutzbeauftragten.

Durchführungsvorbehalt:
Die Durchführung des Kurses hängt von der Anzahl der Anmeldungen und den aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Schleswig-Holstein ab. Bis zum 15.10.2022 kann der Kurs von der AEN GbR abgesagt werden. Pandemiebedingt ist auch eine spätere Absage möglich. In diesem Fall erhalten Sie umgehend eine Emailbenachrichtigung und die vollständige Erstattung der bezahlten Teilnahmegebühr, ohne dass es von Ihrer Seite einer Nachricht bedarf.

Ultraschallkurs während der Pandemie:
Für die Ultraschallkurse während der Pandemie haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, das an die aktuellen Verordnungen angepasst wird. Wir müssen Sie bitten, diese Hygienevorgaben zu befolgen.
Möglicherweise ist bei Kursbeginn ein aktuelles Impfzertifikat sowie ein negatives Testergebnis vorzulegen. In diesem Fall werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren. Bei Kursbeginn wird das Hygienekonzept vorgestellt.

Teilnahmebedingungen:
Ich habe die oben genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Kursanmeldung, Datenschutz, Stornierungsmöglichkeiten und Bezahlung gelesen, akzeptiere diese, und melde mich hiermit verbindlich zu diesem Kurs an. Mit der Anmeldung über den Button „Kurs verbindlich buchen“ erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an.

12.11.2022 – 13.11.2022

DEGUM Aufbaukurs

Schleswig
noch 18 Plätze frei
  • Grundlagen: das Wichtigste in Kürze
  • Nadelnavigation 2.0
  • Gefäßzugänge für Fortgeschrittene
  • Anspruchsvolle Nervenblockaden
  • Fallpräsentationen der Teilnehmer
  • Ausführliche Übungen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich sehr, Sie zu einem weiteren Ultraschall-Aufbaukurs, DEGUM Sektion Anästhesiologie nach Schleswig einladen zu können. Mit den Kollegen Dres. Armbruster, Eichholz und Notheisen konnte ich erneut ein bewährtes Team für die Kursleitung gewinnen. Aufbauend auf den Inhalten des DEGUM-Grundkurses wendet sich dieser Kurs an fortgeschrittene Anwender, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln wollen. Im Mittelpunkt stehen hierbei eine Vielzahl von praktischen Übungen in Kleingruppen, begleitet von einer theoretischen Wissensvermittlung auf höchstem didaktischen und wissenschaftlichem Niveau. Neben fortgeschrittenen Punktionstechniken, wird es auch die Möglichkeit geben, eigene Interessenschwerpunkte zu setzten. Wegen der aktuellen SARS CoV-2-Pandemie führen wir den Kurs unter beachtung eines Hygienekonzeptes und unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnung durch.

Mit den besten Grüßen von der Schlei,
Dr. med. Carsten Külls
Chefarzt Anästhesie
Helios Klinikum Schleswig

Veranstaltungsort
Helios Klinikum Schleswig
Sankt Jürgener Strasse 1-3
24837 Schleswig
Konferenzraum EG

Zertifizierung
DEGUM Sektion Anästhesiologie: Aufbaukurs. CME-Punkte: 22 Fortbildungspunkte werden beantragt. Bitte bringen Sie Ihren Barcode mit.

Anmeldung und Gebühren
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Seite www.aen-sono.de Die Kursgebühr beträgt 560,00 Euro (inklusive MwSt.). Die Verpflegung während des Kurses sowie die Zertifizierungskosten sind darin enthalten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt (maximal 22 Teilnehmer). Die Teilnahmebedingungen erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Referenten und Tutoren

Dr. med. Wolf Armbruster
Chefarzt Anästhesie
Christliches Klinikum Unna
DEGUM Kursleiter Stufe II

Dr. med. Rüdiger Eichholz
medizi.
Medizinisches Versorgungszentrum Stuttgart
DEGUM Kursleiter Stufe II

Dr. med. Thomas Notheisen
Oberarzt Anästhesie
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen
DEGUM Kursleiter Stufe II

Dr. med. Carsten Külls
Chefarzt Anästhesie
Helios Klinik Schleswig
DEGUM Stufe II

Dr. med. Günter Riese
Oberarzt Anästhesie
Helios Klinik Schleswig

Kursprogramm

Referenten: Dres. Armbruster, Eichholz, Notheisen

08:30

Begrüßung, Kurskonzept, Hygienekonzept, Vorstellung der Teilnehmer

08:50

Präsentation 1: Refresher Grundlagen: das Wichtigste in Kürze

09:30

Hands-on 1: Geräteeinweisung, Sonderfunktionen

10:00

Präsentation 2: Nadelnavigation: Nie mehr blind zum Ziel, Lagekontrolle ZVK, Nadelsichtbarkeit: Hard- und Software

10:30

Hands-on 2: V. anonyma, V. subclavia, V. cava superior, Mbe

11:15

Kaffeepause

11:30

Präsentation 3: Pneumothoraxauschluss und Zwerchfellfunktionsdiagnostik

12:00

Hands-on 3: Pneumothoraxauschluss und Zwerchfellfunktionsdiagnostik

12:45

Mittagspause

13:15

Präsentation 4: Plexus cervicalis: Das C2-C4-Kompartment

13:45

Hands-on 4: Spinalnervenetagen

14:15

Präsentation 5: Plexus brachialis, supra- und infraclaviculäre Blockaden

14:45

Hands-on 5: Halsanatomie 2.0 sowie supra- und infraclaviculäre Blockaden

15:15

Kaffeepause

15:30

Präsentation 6: Plexus brachialis axillär und periphere Einzelnervenblockaden: was ist möglich?

16:10

Hands-on 6: axilläre Blockaden und Einzelnervenblockaden

16:40

Zusammenfassung der Lernziele des ersten Tages

17:00

Ende

Referenten: Dres. Armbruster, Eichholz, Notheisen

08:00

Hands-on 7: Punktionsübungen am Phantom

08:40

Präsentation 7: FAST 1+3: Pleuraerguss und Punktion

09:00

Hands-on 8: FAST-Einstellungen, Wiederholung Zwerchfellfunktion

09:30

Kaffeepause

09:45

Fallpräsentationen der Teilnehmer mit Diskussion

10:45

Präsentation 8: Rumpfnahe Blockaden: neuroaxial, paravertebral, Transversus abdominis Plane-Block, Quadratus lumborum, Erector spinae

11:30

Hands-on 9: Neuroaxiale und paravertebrale Blockaden, TAP-Block, Quadratus lumborum, Erector spinae

12:10

Präsentation 9: N. femoralis, Fascia iliaca-Kompartmentblock, PENG-Block, Trigonum femorale: Indikationen und Limitationen

12:40

Mittagspause

13:10

Hands-on 10: Fascia iliaca-Kompartmentblock, PENG-Block und Trigonum femorale

13:40

Präsentation 10: N. ischiadicus: proximale Zugänge

14:00

Hands-on 11: N. ischiadicus

14:30

Kaffeepause

14:45

Hands-on 12: Schallen nach Wunsch

15:30

Quiz und Abschlussbesprechung, Ausgabe der Zertifikate

16:00

Kursende

Zur Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.